weitere lieder

Bratislava - c. Freude

Musikvideo

Liedtext

Oh er weiß jetzt,
was es heißt wenn du gehst
und du nicht vor ihm,
sondern vor anderen stehst. 
Und er weiß jetzt,
wie einsam er lebt,
wenn du nicht bei ihm, sondern bei anderen schläfst. 

Nein du bleibst nicht bei ihm und ihm bleibt nicht mehr viel als die Sehnsucht. 
Das Leben mit ihm wurde so einsam als ihm die neue Liebe in die Hände fiel. 

Nächtelang mit dem Kopf an der Bar in Bratislava. 
Irgendwann, bringt ihn der Rum bis nach Havana.
Bodenlos fallen durch schwankende Hallen. 
Nächtelang mit dem Kopf an der Bar in Bratislava.

Nein er glaubt nicht, dass du für immer fort bist,
und wieder liegt er besoffen unter dem Tisch. 
Du weißt genau, dass
er sich zu ändern verspricht.
Und auch die Kinder,
lässt er nicht mehr im Stich. 

Ja du weißt was er sagt und du weißt was er will, doch sein Wort … es heißt nicht viel.
Ein paar Tage vergehen und du siehst in dort stehen und ihn wieder in die Nacht ausgehen.

Nächtelang mit dem Kopf an der Bar in Bratislava. 
Irgendwann, bringt ihn der Rum bis nach Havana.
Bodenlos fallen durch schwankende Hallen. 
Nächtelang mit dem Kopf an der Bar in Bratislava.

Oh oh oh oh x2 
Schwankend durch die leeren Hallen, mit dem Kopf auf dem Asphalt. 
Oh oh oh oh x2 
Schließt die Augen nur einmal, nach Havana schweben – fallen. 

Nächtelang mit dem Kopf an der Bar in Bratislava. 
Irgendwann, bringt ihn der Rum bis nach Havana.
Bodenlos fallen durch schwankende Hallen. 
Nächtelang mit dem Kopf an der Bar in Bratislava.

Nächtelang mit dem Kopf an der Bar in Bratislava. 
Irgendwann, bringt ihn der Rum bis nach Havana.
Bodenlos fallen durch schwankende Hallen. 
Nächtelang mit dem Kopf an der Bar in Bratislava.